Fohlenbeurteilung auf dem Buchenwaldhof – mit Deutschlands bestem Hengstfohlen

Erstmals konnten wir für unsere Fohlenbeurteilungen Uli Reber vom Lipperthof gewinnen. Der Hessische Pony-und Pferdezuchtverband vertreten durch Klaus Biedenkopf stand parat, die beurteilten Fohlen einzutragen und zu chippen.
Uli Reber war ganz begeistert von unserem Hengstfohlen Prúður von Zweibrücken, V: Hvitserkur frá Sauðárkróki, M: Pytla frá Miðsitju, der folgende Noten erhielt:
Exterieur: 8,3
Interieur: 8,4
Gangnote: 8,3

Gesamtnote 8,32 mit folgendem Richterspruch:

Außergewöhnliches ausdrucksvolles Fohlen mit extrem guter Balance. Lockerer, leichtfüßiger Bewegungsablauf. Ganz viel Naturtöltveranlagung – Ausnahmefohlen.

Hvítserkur ist ein toller Vererber, was er in den Jahren zuvor schon gezeigt hat.

Wir sind sehr stolz auf dieses tolle Pferd und bedanken uns für eine gelungene Veranstaltung bei Uli Reber, Klaus Biedenkopf, unserem Treiberteam mit Sina, Maxi und Charlotte, Selina und allen fleißigen Helfern, die diesen Tag zu einem Erfolg für unsere Zucht werden ließen.